EU-Gemeinschaftsinitiative Leader

LEADER ist eine Gemeinschaftsinitiative der Europäischen Union speziell zur Weiterentwicklung der ländlichen Gebiete.

Die Abkürzung steht für "Liaisons Entre les Actions de Développement de l´Economie Rurale" (Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft).

LEADER soll den Bürgern des ländlichen Raumes Impulse geben und sie dabei unterstützen, Strategien zur integrierten und nachhaltigen Entwicklung ihrer Heimat zu entwickeln und umzusetzen. Mit LEADER konnten in der Förderperiode 2000 bis 2006 innovative Projekte im ländlichen Raum finanziert werden, die Abwicklungsphase dauerte bis Ende 2008.

In Deutschland werden dafür von der Europäischen Union etwa 250 Millionen Euro bereitgestellt. 
Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Europäischen Komission.

weitere Informationen zu Leader in Bayern

Lokale Arbeitsgruppen

In der Region Donau-Wald gibt es mehrere lokalen Aktionsgruppen, die einen konkreten Entwicklungsplan für ihre Gebiet erarbeiten unter aktiver Beteiligung möglichst vieler Interessengruppen umsetzen.

© 2022 Region Donau-Wald